Skip to content

Ev.-Luth. St.-Michaelis-Kirchgemeinde Hirschfeld

 

Mit ihrer eindrücklichen Silhouette grüßt die St. Michaeliskirche jeden Durchreisenden und lädt mit ihrem altehrwürdigen Gemäuer zu einem Abstecher ein. Für die ev.-luth. Kirchgemeinde ist sie Heimat und geistliches Zentrum. Sie wurde um 1225 erbaut. Mit ihren romanischen Elementen, dem spätgotischen Schnitzaltar und weiteren Einmaligkeiten erzählt sie wie von selbst vom lebendigen Glauben der Vorfahren und ebenso eindrücklich vom regen Gemeindeleben, an dem alle Generationen beteiligt sind.

denkmalgeschützter Gebäudekomplex
Uhr aus SüdsichtDachreiter aus Süd-West-SichtBlick auf den ältesten Teil der KircheBleiglasfenster in verschiedener Ornamentik

Gottesdienste finden jeden Sonntag, in der Regel wechselnd ab 09.00 Uhr bzw. 10.15 Uhr statt. Wer einmal außerhalb der Gottesdienstzeiten reinschauen will, kann sich bei Familie Noa, Stangengrüner Straße 14, zu einer Führung anmelden. Im Gemeindebrief, in den Aushängen und im Internet sind die Termine der Gemeindegruppen zu erfahren. Besonders freuen wir uns über unsere Kurrende, die in traditionellen Mänteln bei Beerdigungen singt, im Winter durch das Dorf zu Alten und Kranken zieht und unsere Gottesdienste bereichert.

Pfarramt der Ev.-Luth. St.-Michaelis-Kirchgemeinde Hirschfeld
Werdauer Straße 53
08115 Lichtentanne, OT Ebersbrunn
Telefon: 037607/6252
Fax: 037607/17097
E-Mail: kg.ebersbrunn@evlks.de
Internet: Zur Zeit nicht verfügbar